headermariannhill2
Mit dem Mariannhiller Lesekalender 2019 möchten wir Sie erneut in das südliche Afrika entführen. Es geht dieses Mal in die südafrikanische Provinz KwaZulu-Natal, den Geburtsort der Missionare von Mariannhill und der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut. 1880 kam Abt Franz Pfanner nach Südafrika. Zwei Jahre später gründete er mit seinen Weggefährten das Kloster Mariannhill nahe Durban. 1885 rief er die Kongregation der Missionsschwestern vom Kostbaren Blut ins Leben.

Einladung zur Wallfahrt nach Glöckelberg mit den Missionaren von Mariannhill zu Ehren des Seligen Pater Engelmar Unzeitig CMM

Pater Francis Jank CMM feiert am 29. Mai 2018 im Missionshaus St. Josef in Reimlingen seinen 85. Geburtstag

Am Sonntag, 3. Juni 2018, um 19 Uhr findet in der Würzburger Klosterkirche Mariannhill ein Orgelkonzert mit dem Stuttgarter Tobias Horn statt - Herzliche Einladung

Wort von Provinzial Pater Mario Muschik an die Freunde und Förderer der Missionare von Mariannhill zum Pfingstfest 2018

Brief an die Freunde und Förderer zum Pfingstfest 2018 ist erschienen

Vom 9. bis 13. Mai 2018 fand in der westfälischen Metropole Münster der 101. Deutsche Katholikentag statt. Auch die Missionare von Mariannhill präsentierten sich mit einem Stand auf der Kirchenmeile auf dem Schloßplatz.

Im Rahmen der Internationalen Orgelkonzerte lädt die Kirchenmusik Mariannhill zum Orgelkonzert mit dem luxemburgischen Konzertorganisten Laurent Felten ein – Sonntag, 13. Mai 2018, 19 Uhr, Klosterkirche Mariannhill Würzburg

Bruder Peter Friedlein CMM und Pater Chrysostomos Trummet CMM feierten im Missionshaus St. Josef in Reimlingen ihr 60jähriges Ordensjubiläum - Sehen Sie hier erste Bilder ...

18jähriger Schüler erstellt Gedächtnisblatt über seligen Pater Engelmar

Reimlingen – Bruder Peter Friedlein und Pater Chrysostomos Trummet von den Missionaren von Mariannhill feiern am 1. Mai mit einem Festgottesdienst um 9 Uhr ihr diamantenes Ordensjubiläum. Provinzial Pater Mario Muschik ist der Hauptzelebrant der Feier in der Kapelle des Missionshauses St. Josef

An seinem 80. Geburtstag durfte Bruder Vitus Bertelwieser eine große Schar von Menschen willkommen heißen, die ihm vom Herzen gratulierten

­