headermariannhill2

Liebe Freunde und Freundinnen von Maria Veen, 
herzliche Einladung! Wir feiern gemeinsam! 

Seit 1958 waren unsere Mitschwestern in Maria Veen im Bistum Münster tätig. Seite an Seite mit den Missionaren von Mariannhill waren sie in vielfältigen Apostolaten aktiv. In der Schule, in der Küche, im Haushalt und in der Pastoral waren sie Ansprechpartnerinnen und Glaubenszeuginnen für die Menschen in und um Maria Veen. Nach der Rückkehr von Schwester Reingard im Frühjahr 2020 nach Neuenbeken war die CPS-Präsenz nicht mehr wie gewohnt zu gewährleisten.  grIMG 5484Das Kloster Mariannhill in Maria Veen ©2022 pater andreas rohring cmmSchwester Ulrike Diekmann und Schwester Kitonyi Jacinta, beide im Außendienst, blieben in Maria Veen bis Ende 2021. 

Wir wollen feiern, dass wir als Missionsschwestern vom Kostbaren Blut über 60 Jahre in Maria Veen tätig sein durften. Herzliche Einladung zu einem Dank-Gottesdienst am Sonntag, den 19. 06. 2022 in St. Marien in Maria Veen. Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr. Anschließend findet ein Stehempfang mit Imbiss im Kreuzgang des Klosters statt. Für den Stehempfang mit Imbiss bitten wir um eine Rückmeldung bis zum 27. Mai bei Pater Christoph Beesten CMM. Per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 02864 949310. 

Herzliche Einladung! 

Sr. Kitonyi Jacinta CPS 
im Namen des Provinzrates 

­