headermariannhill2

Der Internationale Freundeskreis Reimlingen überreichte Pater Thomas Winzenhörlein CMM eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. Das Geld wird einem Projekt in Longido / Tansania zugutekommen: Dort werden Milchziegen angeschafft, die an das veränderte, trockenere Klima gewöhnt sind, welches in Ostafrika immer mehr um sich greift und die Lebenssituation unzähliger Menschen vor große Herausforderungen stellt. Frauen wird es dadurch möglich sein, ihre Familien zu ernähren. Der Internationale Freundeskreis Reimlingen veranstaltet regelmäßig Kleidermärkte und möchte sozial Schwachen Hilfe zur Selbsthilfe geben, so dass sie auch selbst etwas zur Verbesserung ihrer Lage tun können.

­