headermariannhill2

Der ehemalige Präsident von Simbabwe, ist im Alter von 95 Jahren am Freitag, 6. September 2019, in Singapur gestorben.

Der amtierende Präsident Emmerson Mnangagwa bestätigte entsprechende Berichte über den Twitter. Robert Mugabe war 1980 der erste Präsident nach der Unabhängigkeit des Landes und wurde zunächst für seinen Befreiungskampf von seinen Landsleuten gefeiert. Doch nachdem er an die Macht kam, wurde er zu einem machtgierigen Autokraten, den seine Gegner für jahrzehntelange Misswirtschaft verantwortlich machten. 2017 wurde er vom Militär abgesetzt. In den letzten zwei Jahren pendelte Mugabe zwischen seinem Haus in Harare und Singapur, wo er medizinisch behandelt wurde.

­