headermariannhill2

Der neue Lesekalender 2020 ist da - Auf über 80 Seiten Informationen über Island, das Land der Geysire und Vulkane

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit diesem Mariannhiller Lesekalender 2020 möchten wir Sie bitten, uns nach Island zu folgen. Auf die Idee brachte uns Schwester Anna Mirijam Kaschner. Die Missionsschwester vom Kostbaren Blut ist seit vielen Jahren als Generalsekretärin der nordischen Bischofskonferenz tätig und arbeitet als Koordinatorin des Ansgarwerks in der Schweiz.  

Sie ist es auch, die Sie einlädt ihr in dieses Land aus Feuer und Eis zu folgen und die katholische Kirche dort kennen zu lernen. Rund 18.000 Katholiken leben in Island. Unterstützt werden diese Christen von dem Bonifatiuswerk der Deutschen Katholiken und dem Ansgarwerk aus der Schweiz.

Island ist ein Land der Extreme und besticht vor allem durch seine gigantische Natur: Vulkane, riesige Gletscher, lange Fjorde, heiße Quellen und ausgedehnte Weiden - alles vereint auf einer Insel hoch oben im Atlantik. Rund 350.000 Menschen leben neun dunkle Wintermonate lang unter rauen Bedingungen. Im Sommer aber blüht Island auf und die Schönheiten kommen ans Licht. 

Der Mariannhiller Lesekalender 2020 hält noch mehr für Sie bereit. In gewohnter Weise bringen wir viele nachdenkliche Geschichten, Meditationen und Reportagen. Vielleicht hilft Ihnen der Kalender, unsere Arbeit und unsere Geschichte besser zu verstehen, oder Sie entdecken beim Lesen und beim Betrachten der Bilder noch die eine oder andere schöne Seite unserer wunderbaren Erde. 

So möchte wir Sie nun einladen, uns in ein raues aber ungemein sympathisches Land im Norden Europas zu folgen und ein paar schöne Stunden zu genießen.

Ihre Missionare von Mariannhill

Hier können Sie den Kalender für nur 3 Euro bestellen.

­